Holzpfeifen-Sets 

Tabakpfeifen haben eine sehr alte Tradition, seitdem es Tabak gibt, gibt es auch Pfeifen, um diesen zu rauchen. Nachdem sich die Tabakpfeife im 19. Jahrhundert größter Beliebtheit erfreute, wurde sie dann von Zigaretten und Zigarren vom Markt verdrängt. Heute erlebt die Tabakpfeife eine Renaissance. In mitten des ganzen Vintage-Hypes wird auch die Pfeife wieder zum gerngesehenen Accessoire. Wer also meint, Pfeifen seien nur etwas für Männer älteren... Mehr...

pro Seite
Holzpfeifen-Sets: Zeige 1 - 12 von 29 Artikeln
Holzpfeifen-Sets: Zeige 1 - 12 von 29 Artikeln

Tabakpfeifen haben eine sehr alte Tradition, seitdem es Tabak gibt, gibt es auch Pfeifen, um diesen zu rauchen. Nachdem sich die Tabakpfeife im 19. Jahrhundert größter Beliebtheit erfreute, wurde sie dann von Zigaretten und Zigarren vom Markt verdrängt. Heute erlebt die Tabakpfeife eine Renaissance. In mitten des ganzen Vintage-Hypes wird auch die Pfeife wieder zum gerngesehenen Accessoire. Wer also meint, Pfeifen seien nur etwas für Männer älteren Semesters, der mag sich irren. Unterschiedlichste Materialien eignen sich zur Herstellung. In der Regel wird Holz verwendet, da es sich leicht verarbeiten lässt, bruchfest und hitzebeständig, wenn man das richtige Holz wählt, ist. Es lassen sich aber auch Pfeifen aus Kunststoff, Ton, Porzellan und vielen weiteren Werkstoffen fertigen. In den meisten Fällen werden Pfeifen maschinell hergestellt, diese sind erschwinglicher, als handgefertigte. 

Die richtige Holz Pfeife finden

Für viele Neulinge, die sich auch mal eine Pfeife zu legen wollen, kann die Schiere Flut an Angeboten überwältigend sein. Deshalb gibt es einige grundsätzliche Entscheidungen, die vor dem Pfeifenkauf getroffen werden sollten. Eine der maßgeblichen Entschlüsse ist, wie man rauchen möchte. Das bedeutet, wenn die Pfeife beim Rauchen abgelegt werden soll, dann ist eine gerade Pfeife zu empfehlen, andernfalls eine gebogene. Weiter ist die Rauchdauer entscheidend, soll die Pfeife möglichst lang brennen, wird ein großer Kopf verwendet. Dementsprechend, bei kurzer Brenndauer ein kleiner Kopf. Neben der Farbgebung, die selbstverständlich individuell gewählt werden kann, spielt der Preis eine wesentliche Rolle, dieser variiert stark zwischen Sammlerstücken und Gebrauchsgegenständen. Ebenfalls ist die Wahl, ob mit oder ohne Filter geraucht werden soll eine individuelle Entscheidung.

Verschiedene Hölzer, verschiedene Pfeifen- unsere Holzpfeifen Sets!

Die meisten verkauften Pfeifen bestehen aus Holz. Am häufigsten wird für Holzpfeifen Bruyèreholz verwendet. Ein klarer Vorteil dieses Materials ist, dass sich die Pfeifen nicht so heiß rauchen. Diese Eigenschaft ermöglicht es dem Rauchenden die Pfeife in der Hand zu halten, was gerade unterwegs ein wesentlicher Faktor sein kann. Bruyèreholz ist in mediterranen Regionen zu finden und wird aus Wurzelknollen der Baumheide gewonnen. Bei besonders teuren Pfeifen aus Holz wird nur der Randbereich, das Plateau-Holz benutzt. Natürlich kann auch anderes Holz, wie Nussbaum, Weichselkirsche, Rosenholz und vieles mehr verwendet werden. Außerdem verbrennt der Tabak nicht so schnell, was der Atmung des Holzes zugeschrieben wird. 

Wie raucht man richtig eine Tabakpfeife?

Der richtige Gebrauch und die Vorbereitung einer Tabakpfeife ist entscheidend für den Genuss des Pfeifenrauchs. Viele, die zum ersten Mal eine Pfeife rauchen wollen bemerken ein Brennen auf der Zunge. Dies kann vermieden werden, wenn die Pfeife richtig vorbereitet worden ist. Zum einen müssen, die eingangs erwähnten Bruyèrepfeifen eingeraucht werden, dies ist bei Pfeifen aus Meerschaum oder Glas nicht der Fall. Ein kleiner Tipp, der den Prozess beschleunigt, ist es die Tabakkammer von Innen mit etwas Honig zu bestreichen, dadurch kann die Patina, die weicheren und kühleren Rauch ermöglicht, schneller gebildet werden. Nach der Wahl des richtigen Tabaks, diese basiert lediglich auf geschmacklichen Präferenzen, gilt es noch die Pfeife richtig zu stopfen. Hierzu wird zerbröselter Tabak in die Kammer gegeben und vorsichtig festgeklopft. 

Tabak Pfeifen Sets

Zu Beginn ist ein Tabakpfeifen Set ratsam, um einen Grundstock der benötigten Utensilien zu schaffen. Diese Pfeifen Sets bestehen aus allen Gegenständen, die Sie zum Rauchen brauchen. Enthalten sind meist eine Tasche, Pfeifenbesteck, Reiniger und selbstverständlich die Tabakpfeife selbst. Manchmal ist es auch eine einzelne Pfeifer mit Ständer und Stopfer zu erwerben. Allerdings ist es für Menschen, die das Pfeife rauchen erst einmal ausprobieren möchten, ratsamer ein komplettes Pfeifen Set zu kaufen, da meist noch Reinigungsutensilien extra angeschafft werden müssen. Wenn Sie bereits eine Pfeife besitzen und gern mal ein anderes Material testen möchten oder von einer gerade auf eine gebogene Pfeife umsteigen möchten, ist es sinnvoll sich eine Pfeife mit Ständer und Stopfer zu zulegen.